Interview mit Claudia Watzel

Gewalt in der Geburtshilfe –
wie können wir die Grenzen wahren?

Gewalt während der Geburt, ein Thema welches langsam auch in Deutschland immer mehr Aufmerksamkeit bekommt. Vielleicht haben ja einige von euch sogar auch schon einmal vom Roses Revolution Day gehört, dieser findet jedes Jahr am 25. November statt. Dabei werden Rosen vor den Kreißsaal Türen von Kliniken abgelegt, um so auf Gewalterfahrungen, die Gebärende während der Geburt machen mussten, aufmerksam zu machen.
Um für mehr Bewusstsein zu diesem Thema zu sorgen, werden wir in diesem Podcast unter anderem darüber sprechen, was überhaupt gemeint ist wenn es um Gewalt während der Geburt geht, welche Folgen das für die Betroffenen haben kann und warum es wichtig ist, diesem Thema mehr Aufmerksamkeit zu widmen. 

Quellen:

Positionspapier des Deutschen Hebammenverbandes e.V. “keine Gewalt in der Geburtshilfe”

Wissenschaftliche Arbeit zum Einfluss der Ökonomisierung auf die Geburtshilfe

Rate der Dammschnitte in deutschen Krankenhäusern

WHO Stellungnahme zur Prävention von Gewalterfahrungen während der Geburt (Englisch):

Plattform auf welcher Gewalterfahrungen geteilt werden können (Englisch)

Beiträge:

“Mehr Stress, mehr Maßnahmen, mehr Übergriffe“ – Artikel in der SZ

„Wenn Sie jetzt schon so schreien, wird das hier nichts“ – Radiobeitrag von DLF Kultur

“Traumatische Geburt: Gewalt im Kreißsaal” – Doku vom WDR

Bücher:

give birth like a feminist – milli hill

Gewalt unter der Geburt: Der alltägliche Skandal – Christina Mundlos

the positive birth book – milli hill

Es ist vorbei, ich weiß es nur noch nicht – Tanja Sahib 

Zur Person:

Claudia Watzel ist Diplom Psychologin, hat unter anderem den Verein “Schwere Geburt” gegründet und ist Mitglied im deutschlandweiten Netzwerk der Elterninitiativen für Geburtskultur. Sie setzt sich seit mehreren Jahren sehr aktiv für die Rechte von Schwangeren für eine gewaltlose und selbstbestimmte Geburt und eine frauenzentrierte Geburtshilfe ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s